25.07.11 Aktientipps

Hält der Höhenflug für die Aktie Fahrradherstellers Derby Cycle an?

Kürzlich hat die niederländische Accell, Konkurrentin der Fahrradherstellers Derby Cycle, solide Halbjahreszahlen und starke Zuwächse im deutschen Geschäft mit Elektrorädern gemeldet. Das nimmt Peter Steiner, Analyst der BHF Bank, zum Anlass, seine Kaufempfehlung zu Bekräftigen. Er nennt als Kursziel für die Aktie des Unternehmens aus Cloppenburg 22,0 Euro. Heute Mittag notiert sie im Xetra bei 20,15 Euro.  Der Anteilsschein war erst im Februar an die Börse gebracht worden, mit einem Ausgabepreis von 12,50 Euro.

Steiner interpretiert es als gute Nachricht für Derby Cycle, dass die EU-Kommission angekündigt hat, gegen Dumping-Angebot für Fahrräder aus China vorzugehen. Weiter könne es sich positiv auf die Aktie auswirken, wenn das Unternehmen im August Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht und zuvor auf einer Analystenkonferenz über die weitere Entwicklung Auskunft gibt.

Derby Cycle AG: ISIN DE000A1H6HN1 / WKN A1H6HN

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x