19.03.12 Aktientipps

Hält die init-Aktie ihren Wachstumskurs – Analyst empfiehlt: kaufen

Im Aufwärtstrend befindet sich die Aktie der Karlsruher Telematik-Spezialistin init innovation in traffic. Heute um 9 Uhr notierte sie im Xetra bei 17,70 Euro. Damit lag sie 0,4 Prozent über ihrem Kurs zum heutigen Handelsstart. Allerdings legte sie in den vergangenen vier Wochen 9,5 Prozent zu. Auf Jahressicht wurde sie sogar 18 Prozent teurer.

Mit verantwortlich für die Kursentwicklung dürfte die starke Bilanz für das Gesamtjahr 2011 gewesen sein, die der Hersteller von Verkehrsleitsystemen und elektronischen Zahlungssystemen für den öffentlichen Personennahverkehr vor kurzem vorlegte (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete). Demnach steigerte init den Gewinn vor Zinsen und Steuern um rund ein Drittel auf 20,4 Millionen Euro. Zugleich kletterte der Jahresumsatz um 9,7 Prozent auf 88,7 Millionen Euro. Infolge dessen hatte init auch die Dividende an seine Aktionäre für 2011 um ein Drittel auf 0,80 Euro angehoben.

Die Rekordbilanz der init inniovation AG hat die Erwartungen des  Öko-Invest aus Wien übertroffen. Der geht davon aus, dass die Aktie bis auf 21 Euro weiter steigen kann und bekräftigt daher seine Kaufempfehlung. Positiv bewertet Öko-Invest die Tatsache, dass 2012 einige größere Aufträge, die verschoben worden waren bilanzwirksam werden könnten.

init innovation in traffic AG: ISIN DE0005759807 / WKN 575980

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x