13.04.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Hanwha Q-Cells meldet Großeinkauf in den USA

Der koreanisch-deutsche Solarkonzern Hanwha Q Cells hat einen Vertrag mit 1366 Technologies mit einer Laufzeit von fünf Jahren geschlossen. Der Vertrag sieht vor, dass Hanwha Q Cells über die fünf Jahre bis zu 700 MW an Wafern, einem Vorprodukt für Solarmodule, von 1366 Technologies erwirbt. Die Wafer will die US-amerikanische 1366 Technologies aus Massachusetts in einem neuen Werk im Bundesstaat New York herstellen, das 2017 in Betrieb gehen soll. Vor einem Monat hatten die beiden Unternehmen bereits den Eingang ihrer langfristigen strategischen Partnerschaft verkündet. Lesen Sie hierzu die  Originalmeldung.

Hanwha Q Cells Co. Ltd.: ISIN US41135V3015 / WKN A14T72
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x