03.01.13 Aktientipps

Hat die Aktie der init innovation in traffic systems AG weiteres Kurspotential?

Mit 23,6 Euro ging die Aktie der init innovation in traffic systems AG gestern Abend aus dem Handel an der Frankfurter Börse. Damit hat sich der Anteilsschein der Telematik-Spezialistin aus Karlsruhe auf Jahressicht um rund 63 Prozent verteuert. Der Wiener Börsenbrief Öko-Invest rechnet mit weiteren Kurszuwächsen. Er empfiehlt die Aktie bis zu Kursen von 30 Euro zum Kauf.

Der Börsenbrief verweist auf jüngste Vertriebserfolge des Unternehmens. So sei es unter anderem vor wenigen Wochen damit beauftragt worden, für das Nahverkehrssystem im britischen  Nottingham eine integrierte Ticketinglösung umsetzen. Dafür sei die init innovation in traffic systems AG mit zwei großen Aufträgen im Gesamtwert von rund acht Millionen Euro betraut worden.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2012 hat init den Umsatz um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 64,4 Millionen Euro gesteigert. Allerdings blieben die erwirtschafteten Umsatzerlöse mit 22,4 Millionen Euro um 1,3 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert, was init mit technischen Projektverzögerungen erklärt. Daher sank das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in den ersten neun Monaten von 11,4 Millionen auf 10,7 Millionen Euro.

init innovation in traffic AG:  ISIN DE0005759807 / WKN 575980
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x