Aktientipps

Hat die Aktie der Wacker Chemie AG noch Kurspotenzial?

Die Aktie des Münchner Solarausrüsters Wacker Chemie AG hat noch Potenzial nach oben. Davon geht zumindest Annett Weber aus, Analystin der BHF Bank. Das Unternehmen will am kommenden Montag, 31. Januar seine Zahlen zum vierten Quartal 2010 veröffentlichen. Weber rechnet damit, dass Wacker Chemie deutlich mehr Umsatz verbuchen wird als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Nach 935 Millionen Euro im vierten Quartal 2009 habe die AG 1,171 Millionen Euro Quartalsumsatz erreicht. Das entspräche einer Steigerung um 25 Prozent.


Einen wesentlich größeren Sprung erwartet Weber beim Nettoquartalsergebnis. Nach einem Defizit von 40 Millionen Euro im vierten Quartal 2009 werde die AG 124 Millionen Euro im Nettoergebnis des vierten Quartals 2010 vermelden. Das würde eine Steigerung um 164 Millionen Euro bedeuten. Das Ergebnis je Aktie soll Weber zufolge von minus 0,81 auf 2,50 Euro klettern.


Beim Stand von 130,60 Euro, Stand heute um 12:24 an der Frankfurter Börse, nennt Weber als Kursziel 142 Euro. Auf Jahressicht hat die Wacker Chemie Aktie deutlich an Wert gewonnen. Ende Januar 2010 lag der Kurs noch bei 108,35 Euro.

Wacker Chemie AG: ISIN DE000WCH8881 / WKN WCH888
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x