Hain Celestial bietet Biolebensmittel an. / Quelle: Fotolia

  Aktientipps

Hat die Aktie von Hain Celestial weiteres Kurspotential?

Auf Jahressicht hat die Aktie des US-Biolebensmittelhändlers Hain Celestial zweistellig zugelegt. Sie ging am Dienstagabend in Frankfurt mit 60,6 Euro aus dem Handel und an der Nasdaq mit 81 Dollar. Als ECOreporter.de Ende Juni über eine Kaufempfehlung für die Aktie berichtete, wurde der Anteilsschein erst mit 50 Euro bzw. 65 Dollar gehandelt. Vor allem seit der Bekanntgabe starker Geschäftszahlen vor einer Woche befindet sich der Anteilsschein im Aufwind. Das Unternehmen aus Lake Success im Bundesstaat New York hatte das vierte Quartal und das Gesamtjahr des Geschäftsjahres 2013 jeweils mit neuem Umsatzrekord und mehr Nettogewinn abgeschlossen (wir berichteten).

Scott Van Winkle, US-Analyst bei Canaccord Genuity, sieht weiteres Kurspotential für die Aktie. Er rät zum Kauf der Beteiligung und hebt sein Kursziel von 68 auf 85 Dollar an. Van Winkle verweist auf das starke Wachstum des gesamten Biolebensmittels in den Vereinigten Staaten. Der weise derzeit jährliche Wachstumsraten von rund zwölf Prozent auf und werde auch in den kommenden Jahren zweistellige Wachstumsraten erreichen. Das Geschäft sei zudem sehr margenstark, da die Kunden bereit seien, für gesunde Lebensmittel höhere Preise bezahlen.

Hain Celestial Group: ISIN US4052171000 / WKN 908170
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x