20.01.12 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Meldungen

Hat die Aktie von Whole Foods Market weiter Potential? - Kräftiger Wertzuwachs seit Kaufempfehlung von ECOreporter.de



Um rund 40 Prozent hat sich die Aktie von Whole Foods Market im vergangenen Jahr verteuert und zählte damit 2011 zu den erfolgreichsten nachhaltigen Aktien (per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu unserer Jahresauswertung). An der Nasdaq hat der Anteilsschein mittlerweile einen Kurs von 77 Dollar erreicht (60 Euro, Frankfurt, 11 Uhr) und damit auf Jahressicht fast 50 Prozent zugelegt. Karen Short, Analystin von BMO Capital aus New York, rechnet mit weiteren Kurszuwächsen. Sie bekräftigt ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Whole Foods Market und nennt als Kursziel 90 Dollar. Das sind umgerechnet knapp 70 Euro.

Im April 2011 hatte ECOreporter.de einen Aktientipp zu Whole Foods Market veröffentlicht und den Kauf der Aktie mit Kursziel 50 Euro empfohlen. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.


Die Analystin unterstreicht die starke Position des Unternehmens im US-Handel mit Biolebensmitteln. Es dominiere den Markt und profitiere vom allgemeinen Trend hin zu solchen Produkten. Auch werde Whole Foods Market von einem sehr guten Management geführt. Der Biolebensmittelhändler profitiere zudem von dem Strategieschwenk, wieder auf kleinere Filialen zu setzen. Dadurch würden die Kosten sinken. Das Unternehmen betreibt derzeit 316 Läden. 2012 sollen 24 bis 27 neue Märkte hinzukommen. 2013 sind weitere 28 bis 32 neue Märkte geplant.

Whole Foods Market: WKN: 886391 / ISIN: US9668371068
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x