21.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Heinz Hermann Thiele stockt Vossloh-Anteile rasant auf

Heinz Hermann Thiele, Eigentümer des Münchner Schienenfahrzeugtechnologie-Zulieferers Knorr-Bremse, hat seine Anteile an der Bahntechnikspezilistin Vossloh AG aus Werdohl innerhalb kürzerster Zeit um knapp elf Prozent auf 15,29 Prozent gesteigert. Das geht aus einer Pflichtmitteilung der Vossloh AG hervor


Thiele hatte einen zwischenzeilichen Kurssturz der Vossloh-Aktie genutzt nachdem Vossloh eine Gewinnwarnung herausgegeben hatte. (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete) Das Beteiligungspapierwar im Nachgang von 95 auf 83 Euro abgesackt war. Thiele besitzt nun mehr als 2,3 Millionen Aktien von Vossloh und hat insgesamt 200 Millionen Euro in das Unternehmen investiert.


Die Kaufoffensive des 70-Jährigen nährt Spekulationen über seine Motive. Weil 31 Prozent der Anteile immer in den Händen der Konzern-Erben liegen, halten Marktbeobachter eine Übernahme und Zusammenführung der Konzerne derzeit allerdings für wenig wahrscheinlich. Thiele selbst äußerte sich bislang nicht.


Heute um 11:26 Uhr notierte die Vossloh-Aktie an der Deutschen Börse bei 86,04 Euro. Im Vergleich zum Kurs vor vier Wochen hat das Beteiligungspapier damit 6,5 Prozent eingebüßt. Auf Jahressicht hingegen stieg sie um 23,44 Prozent.
Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x