Heliocentris: Auftrag aus dem Nahen Osten

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Berlin - Die „Emirates Integrated Telecommunications Company – du“, hat als erstes Unternehmen in der Region den Einsatz von 100 Free Cooling Systemen von Heliocentris in seinem Netzwerk angekündigt. Die Ergänzung der bereits bestehenden grünen Lösungen mit dieser innovativen Energiespartechnik ermöglicht es dem Unternehmen seine Kohlendioxid-Emissionen weiter zu reduzieren. Heliocentris‘ Genset Efficiency Lösung ist nun schon seit mehr als zwei Jahren erfolgreich im Einsatz und übertrifft die hohen Erwartungen in Hinblick auf Energieeinsparung und Zuverlässigkeit. Mit der neuen Bestellung für die nächsten 30 Standorte wird Heliocentris bis Ende 2014 insgesamt über 400 Systeme in du’s Netzwerk installiert haben.

du hat sich dazu entschieden, seine netzfernen Standorte mit dem Einsatz von Heliocentris‘ Genset Efficiency-Lösungen und Energiemanagement Systemen zu intelligenten hybriden Energielösungen aufzurüsten. Dies steht in Übereinstimmung mit der Strategie der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) in Richtung nachhaltiger Energie und der nationalen Zielsetzung, den Dieselverbrauch und die CO2-Emission um 50% zu reduzieren. Dieser Schritt ist die Fortführung von du’s Strategie, grüne Lösungen in seiner Infrastruktur zu integrieren.

Die Kühlung der BTS Container wird üblicherweise von energieintensiven Klimaanlagen übernommen, die ungefähr 50 Prozent des Primärenergieverbrauchs einer Basisstation benötigen. Um den Energie- und Dieselverbrauch nochmals deutlich zu senken, wird ein  „Free Cooling System“ anstelle einer Klimaanlage eingesetzt, das Umgebungsluft zur Kühlung nutzt. Mit der fortlaufenden Implementierung der Lösungen erwartet du eine jährliche Dieseleinsparung von mehr als 3 Millionen Litern und eine Reduzierung der CO2-Emissionen um mehr als 12.000 Tonnen bis zum Ende des Jahres 2014.

„Mit dem Gedanken an regenerative Energie für unser Unternehmen, unsere Gesellschaft und unser Land, waren wir die Ersten in der Region, die bereits 2011 grüne Lösungen in ihrem Netzwerk installiert haben,“ sagt Saleem Al Balooshi, Executive Vice President für Netzentwicklung und Operations bei du. „Heliocentris Lösungen unterstützen unsere Bemühungen, die Belastung unserer Umwelt zu reduzieren, mit Energiespar-Lösungen, die unser Netzwerk in ein grünes umgewandelt haben. Mit der Installation eines Free Cooling Systems in unseren Basisstationen, einer weiteren regionalen Vorreiterrolle für uns, treiben wir unser Engagement voran, die Vision der Führung der Vereinigten Arabischen Emirate zu stärken, die VAE als einen Federführer in regenerativen Anwendungen zu etablieren“.

Michael Kutschenreuter, Geschäftsführer der Heliocentris Energy FZE, Dubai, sagt: “Die erfolgreiche Installation des Free Cooling Systems und die nächste Bestellung von du über neue schlüsselfertige Genset Efficiency Lösungen stärkt die Position von Heliocentris im Nahen Osten. Wir sehen dem Fortbestand dieser nachhaltigen Partnerschaft mit du entgegen, in dem wir weiterhin  unsere innovative Energietechnologie mit hohen Qualitätsstandards und unseren Managed Services dort einsetzen.”

Die intelligente Hybrid-Lösung von Heliocentris vereint speziell konzipierte Batterien und einen intelligenten Energy Manager, der die elektrische Last der Station zwischen dem Generator und den Batterien taktet und dabei die Laufzeit des Diesel-Generators erheblich reduziert. Das zusätzliche Free Cooling System unterstützt die weitere Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Energie.

Die Projekte von Heliocentris in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Nahen Osten werden von Heliocentris Energy FZE in Silicon Oasis, Dubai, einer 100% Tochtergesellschaft der Heliocentris Gruppe mit Sitz in Berlin, Deutschland, durchgeführt. Dies unterstreicht die Wichtigkeit der Region Mittlerer Osten/Afrika als Wachstumstreiber und ist zugleich ein weiteres Zeichen für das starke Engagement von Heliocentris in dieser Region.


Über Heliocentris Energy Solutions AG

Heliocentris entwickelt, liefert und betreibt Energieeffizienzlösungen sowie autarke Energieanlagen an Kunden aus Industrie, Wissenschaft und Lehre weltweit. Das 1995 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin sowie Standorten in München, Dubai und Johannesburg verfolgt das Ziel, Dieselgeneratoren durch wirtschaftlich tragfähige "Null-Emissions-Lösungen" zu ersetzen. Mehr Informationen finden Sie unter www.heliocentris.com.


Kontakt
Doris Busche
Corporate Communications
Heliocentris Energy Solutions AG
Tel. +49 89 2000 414 440
doris.busche@heliocentris.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x