Heliocentris Energy Solutions AG: OEM-Vereinbarung

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die Heliocentris Energy Solutions AG, ein führender Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen, gibt eine Original Equipment Manufacturer (OEM) Vereinbarung mit Lab-Volt Systems, Inc bekannt. Das Unternehmen aus Farmingdale, New Jersey, USA, gehört zu den globalen Marktführern im Bereich technische Ausbildungssysteme. Heliocentris stellt zukünftig für Lab-Volt sowohl Brennstoffzellen- als auch Wasserstoff-OEM-Ausbildungspakete bereit. Lab-Volt entwickelt und vertreibt die Ausbildungs-Trainingssysteme mit den Brands beider Unternehmen weltweit. Im Rahmen der Vereinbarung launcht Lab-Volt derzeit ihr „Hydrogen Fuel Cell Trainer“.

Seit 50 Jahren gehört Lab-Volt zu den globalen Marktführern in der Entwicklung und Fertigung von Ausbildungslaboren für öffentliche Bildungseinrichtungen sowie Industrie und Militär. Das gemeinsam mit Heliocentris entwickelte Brennstoffzellen-Ausbildungssystem nutzt reale Komponenten, um die Basisfunktionen eines Wasserstoff-Brennstoffzellen-Systems zu demonstrieren. Das Produkt eignet sich, um die grundlegenden Prinzipien eines Brennstoffzellen-Systems praxisnah zu erläutern und zu unterrichten. Der modulare Aufbau des „Hydrogen Fuel Cell Trainers“ ermöglicht eine Anwendung auf allen Wissenslevels: von einfach bis fortgeschritten.

Dr. Henrik Colell, CEO der Heliocentris Energy Solutions AG: „Wir schätzen die Möglichkeit, mit Lab-Volt als einem der globalen Marktführer im Bereich technische Ausbildung zusammenzuarbeiten und sehen in der Kooperation eine Bestätigung für die Qualität unserer Produkte.“

Dan Rodriguez, Senior Vice President, Sales & Marketing, Americas, von Lab-Volt, ergänzt: „Wir freuen uns darauf, mit Heliocentris, der weltweit führenden Autorität für Brennstoffzellen im Bereich Ausbildung, zusammenzuarbeiten. Wir sehen eine steigende Nachfrage und das zunehmende Interesse an der Ausbildung mit Brennstoffzellen. Wir freuen uns daher auf die Einführung eines Wasserstoff-Brennstoffzellen-Moduls in unsere EMS-Produktlinie.“


Über Heliocentris Energy Solutions AG
Die Heliocentris Energy Solutions AG ist ein Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen basierend auf der intelligenten Kombination von Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement. Einsatzgebiete sind mobile und stationäre Anwendungen, die längere Reichweiten benötigen, als heutige Batterien liefern können. Hierzu zählen Elektrofahrzeuge, Bord- und Notstromversorgungen sowie die elektrische Versorgung netzferner Anwendungen wie Messstationen oder autarke Häuser. Heliocentris entwickelt und vermarktet bereits seit mehr als 10 Jahren Brennstoffzellen-basierte Energielösungen. Als klassischen Pioniermarkt eroberte Heliocentris zunächst den Ausbildungs- und Labormarkt und konnte sich in diesem als einer der weltweiten Marktführer positionieren. Seit 2006 erschließt Heliocentris ausgewählte industrielle Märkte mit beträchtlichem Wachstumspotential. Mit Kunden in über 60 Ländern und einem breiten Distributions- und Partnernetzwerk ist Heliocentris global aufgestellt. Die Heliocentris Energy Solutions AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard) notiert und beschäftigt am Hauptsitz Berlin sowie in der Tochtergesellschaft Vancouver/Kanada insgesamt 65 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.heliocentris.com.

Kontakt:
Dr. András Gosztonyi
CFO / Managing Director
Heliocentris Energy Solutions AG
+49-(0)30-340601-560
A.Gosztonyi@Heliocentris.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x