31.01.13 Fonds / ETF

Herkömmlicher Fonds geht in nachhaltigem Mischfonds auf

Die Union Investment Gruppe hat einen herkömmlichen Investmentfonds zugunsten des nachhaltigen Mischfonds UniInstitutionell IMMUNO Nachhaltigkeit (ISIN LU0300981452) aufgelöst. Wie sie mitteilt, wurde der Fonds UniInstitutional IMMUNO Ertrag Plus (ISIN: DE0005314322) auf den Fonds UniInstitutional IMMUNO verschmolzen.

In den vergangenen Jahren habe der herkömmlichen Fonds stetige Mittelabflüsse hinnehmen müssen, hieß es dazu. Es sei daher nicht sinnvoll gewesen, den UniInstitutional IMMUNO Ertrag Plus fortzuführen. Mit dem UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit verfüge die Verwaltungsgesellschaft Union Investment Luxembourg S.A. über einen Mischfonds mit vergleichbarem Anlageuniversum und vergleichbarer Anlagestrategie.

Der aufnehmende Fonds verfüge zudem über ein explizites Garantieversprechen, welches verstärkt von Anlegern im aktuellen Marktumfeld eingefordert werde, hieß es dazu. Auch das Thema Nachhaltigkeit werde aus Risikomanagementgesichtspunkten wichtiger. Eine nachhaltige Steuerung des Portfolios ermögliche es, zusätzlich Risiken zu vermeiden. So hätten in der Vergangenheit gleichartige Fondskonzepte ohne Nachhaltigkeitsfilter eine höhere Schwankungsbreite und zum Teil eine niedrigere Performance aufgewiesen.

Der UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit investiert in Aktien aus dem Euro STOXX sowie in fest- und variabel verzinsliche Anleihen von öffentlich-rechtlichen und staatsnahen Ausstellern, die auf die Währung Euro lauten. Des Weiteren kann das Fondsvermögen in Unternehmensanleihen, Geldmarktinstrumente und Bankguthaben angelegt werden. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x