Windturbine von Nordex. / Quelle: Unternehmen

19.12.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Hohe Nachfrage aus Deutschland für Nordex-Windräder

Im laufenden Quartal verzeichnet die Nordex SE eine starke Nachfrage für ihre Windkraftanlagen aus Deutschland. Wie der Hersteller aus Hamburg heute bekannt gab, ist der Auftragseingang im Schlussquartal bis heute um rund 36 Prozent auf 112,8 Megawatt gestiegen. Elf unterschiedliche Projektentwickler, Stadtwerke, Bürgerwindparks und Finanzinvestoren hätten bei Nordex 47 Turbinen für ihre Windparks bestellt. Dabei handle es sich bei 90 Prozent der bestellten Windräder um Anlagen für windschwäche Standorte.

Nordex SE ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x