10.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Hoku Scientific fährt Verluste ein

Die chinesischen Hoku Scentific Inc. hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2011 ( Oktober bis Dezember 2011) präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahresergebnis sei der Umsatz im besagten Quartal um 500 Prozent auf 7,1 Millionen Dollar angestiegen.

Trotz dieser Steigerung hat Hoku einen Nettoverlust eingefahren. Er betrug im dritten Quartal 2011 rund 10,6 Millionen Dollar. Im Vorjahr betrug der Verlust im vergleichbaren Zeitraum noch rund drei Millionen Dollar. Den Verlustanstieg erklärt das Unternehmen im Wesentlichen durch erhöhte Betriebskosten, darunter auch angestiegene Produktions- und Materialkosten.
Hoku Scientific Inc.:  ISIN US4347111076 / WKN A1CUWM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x