23.06.09 Anleihen / AIF

Holzfonds will in nachhaltige Forstwirtschaft investieren

Die 2005 gegründete Dasos Capital Oy hat einen Holzfonds aufgelegt, der vor allem in Europa in nachhaltige Forstwirtschaft investieren soll. Bislang hat er 85 Millionen Euro von Investoren eingeworben, insgesamt strebt er ein Volumen von 300 Millionen Euro an. Der Dasos Timberland Fund I ist auf einen Investmentperiode von vier Jahren angelegt.

Wie nun bekannt wurde, will die European Investment Bank (EIB) aus Luxembourg 30 Millionen Euro in den Holzfonds investieren. Der Fonds erfülle wesentliche Anlagekriterien für Investments der EIB, so etwa durch seinen Nutzen in den Bereichen Klimaschutz, Wasserkonservierung und Biodervisität. Laut dem Fondsmanagement orientiert sich der Dasos Timberland Fund I an Nachhaltigkeitskriterien für Holzwirtschaft, wie sie etwa das Forest Stewardship Council (FSC) entwickelt hat.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x