Luftbild einer Bauminvest-Plantage in Costa Rica. Anleger konnten über den geschlossenen Fonds BaumInvest 3 in nachhaltige Holzwirtschaft investieren. / Foto: Unternehmen

15.03.16 Anleihen / AIF

Holzinvestmentfonds BaumInvest 3 FSC-zertifiziert

Alle drei geschlossenen Holzinvestmentfonds der Freiburger Querdenker GmbH tragen nun das FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft. Voraussetzung für die Zertifizierung durch das Forest Stewardship Council (FSC) ist, dass ein Projekt Mindestanforderungen für eine verantwortungsvolle Aufforstung und Bewirtschaftung von Holzplantagen erfüllt.

Die Aufforstungen der ersten beiden BaumInvest Fonds waren bereits seit 2012 FSC-zertifiziert. Nun hat nach Angaben der Querdenker GmbH auch BaumInvest 3 die Zertifizierung erfolgreich durchlaufen. Sie erfolgte demnach über den Forstdienstleister Puro Verde Paraíso Forestal S.A. in Costa Rica, als dieser das jährliche Überprüfungsaudit für BaumInvest 1 und BaumInvest 2 durchführte. Durch die gemeinsame Gruppenzertifizierung der Aufforstungen aller drei BaumInvest-Fonds könne das Unternehmen die Kosten dafür möglichst gering halten.

Für den Holzinvestmentfonds BaumInvest 3 hatte die Querdenker GmbH zwölf Millionen Euro Eigenkapital bei Anlegern eingesammelt. Das Kapital dient dem Erwerb von Land in Lateinamerika, um dieses ökologisch mit einheimischen Baumarten zu Mischwäldern aufzuforsten. Anleger konnten sich ab 5.000 Euro am BaumInvest 3 beteiligen. Der geschlossene Holzinvestmentfonds ist seit März 2014 ausplatziert. Wir hatten das Angebot in einem  ECOanlagecheck  analysiert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x