07.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Holzwerkstoff-Hersteller Delignit in 2011 wieder im Plus

Die Blomberger Holzwerktstoff-Spezialistin Delignit AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Umsatz um 19 Prozent gesteigert. Das geht aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens hervor. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf 30,6 Millionen Euro an.

Der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich in 2011 auf 1,3 Millionen Euro. Im Vorjahr lag diese Zahl mit rund 10 Millionen Euro noch deutlich in der Verlustzone.

Die EBIT-Marge verbesserte sich dementsprechend deutlich von minus 36,2 auf plus 4,2 Prozent. Die Nettoverschuldung wurde laut Delignit von 4 Millionen am Ende 2010 auf 1,9 Millionen Euro Ende 2011 abgebaut werden.

Delignit AG: ISIN DE000A0MZ4B0 / WKN A0MZ4B

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x