23.10.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

HSBC - Rating 10/2011: Zürcher Kantonalbank

Die HSBC Holdings Plc ist gemessen aan der Marktkkapitalisierung die  grösste Bannk Europas und gehört weltweit zu den größten und diversifiziertesten Banken. Der Konzern wurde 1865 als Hongkong Shanghai Banking Corporation gegründet und generiert rund ein Drittel des Umsatzes in Asien. HSBC zählt weltweit über 82000 Niederlassungen und erwirtschaftet den Großteil des Umsatzes im Retailgeschäft.

Nachhaltigkeitsanalyse

Stärken


Die Bank hat sich in den vergangenen Jahren und Monaten recht krisenresistent gezeigt. Das breit abgestützte Geschäftsmodell und die starke Position in Emerging Markets haben dazu beigetragen, dass die Bank kontinuierlich Kapital generieren und ohne staatliche Hilfe auskommen konnte. Die Bilanz ist gemessen an Assetqualität, Eigenkapital, Liquidität solider als der europäische Durchschnitt, und die Exponierung zu Staatsanleihen europäischer Peripheriestaaten ist relativ gering. Die Corporate Governance kann punkto Unabhängigkeit, Erfahrung und Aktionärsrechte als vorbildlich bezeichnet werden, der strategische Fokus auf Schwellenländer und international vernetzte Kunden wird konsequent weiterverfolgt. Gleichzeitig gehört die Bank zu den größten Finanzierern von Cleantech-Projekten und
-Unternehmen, hat das Nachhaltigkeitsmanagement in den letzten Jahren stark ausgebaut und die betriebliche Umwelttbelastung massiv reduziert.

Verbesserungspotenzial

Der Konzern ist sehr häufig mit negativen Schlagzeilen in den Medien, unter anderem wegen Untersuchungen zu Steuerflucht, Geldwäscherei und „misselling“. Dadurch leidet die Reputation und erhöht sich das Risiko unvorhergesehener Vorfälle. HSBC hat auch immer wieder Projekte finanziert, die bei Umweltschützern umstrittten sind. Sie zählt zu den Banken mit dem stärksten Engagement in Nuklearenergie.

Nachhaltigkeitsraating A (von C bis AAA)

Von Alex Stauffaccher

Diese Publikation wurde nicht vom Research der Zürcher Kantonalbank erstellt, sondern von der Organisationseinheit Asset Management, und untersteht somit nicht den Richtlinien zur Sicherstellung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse der Schweizerischen Bankiervereinigung.

Branche: Banken
Land:  Großbritannien
Mitarbeitende: 302.327
Umsatz: 72,3 Milliarden US-Dollar
Börsenkapitalisierung.: 148,6 Milliarden Euro

Wir publizieren dieses Rating mit freundlicher Genehmigung der ZKB.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x