Hydrotec AG: Umsatzprognose für 2010

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die HYDROTEC AG, Gesellschaft für Wassertechnik, bestätigt ihre Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr. Trotz einer gezielten Bereinigung des Produktportfolios erwartet der Vorstand für 2010 ein rund 10prozentiges Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr. Darüber hinaus konnte das Ergebnis erheblich verbessert werden. Die Gesellschaft wird nur noch ein leicht negatives Ergebnis aufweisen. Der schon frühzeitig angekündigte Turnaround ist damit vollzogen.

Viel wichtiger ist es dem Vorstand jedoch feststellen zu können, dass die Grundlagen für ein erhebliches Wachstum in den kommenden Jahren geschaffen wurden. Neben der Bereinigung des Produktportfolios ist es der Gesellschaft gelungen, neue Produkte mit erheblichem Potenzial zu entwickeln, den Vertrieb neu auszurichten und mehrere große Einzelaufträge zu gewinnen.

Besonders erfolgreich war HYDROTEC in Großbritannien. Ein Großauftrag mit einem Volumen von 3,3 Mio. Euro und einer Laufzeit von rund 36 Monaten, unter anderem für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London, wird in den Jahren 2011 bis 2013 umsatz- und ergebniswirksam. Ein weiterer Auftrag aus dem Bereich des Strafvollzugs führte bereits im noch laufenden vierten Quartal 2010 zu ersten Umsatz- und Ergebnisbeiträgen, wird sich aber insbesondere 2011 positiv niederschlagen. Hier handelt es sich insgesamt um 48 Objekte, wobei eine erste Order ein Volumen von rund 100.000 Euro hatte. Darüber hinaus erteilte ein bereits bestehender Kunde, einer der weltweit größten Verpackungsmittelkonzerne, einen umfangreichen Folgeauftrag.

Auf der Grundlage des Rekordauftragsbestands, einem Ausbau des Vertriebs - einhergehend mit einer geografischen Ausweitung - sowie der Einführung neuer Produkte wird die HYDROTEC in den kommenden Jahren erheblichen wachsen. Diese sehr positive Entwicklung soll 2011 noch durch eine größere Unternehmensakquisition verstärkt werden, welche das Management bereits seit einigen Monaten vorbereitet. Einzelheiten hierzu plant HYDROTEC im ersten Quartal 2011 zu veröffentlichen.  

Über HYDROTEC:
Unter dem Motto „Kompetenz in Sachen Wasser“ ist die HYDROTEC AG auf die Wasseraufbereitung fokussiert und in diesem Bereich einer der wenigen Komplettanbieter. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt technische Lösungen und Produkte zur Trink- und Brauchwassertechnik. Das Spektrum umfasst dabei Filtration, Ionenaustausch-, Enthärtung- und Selektivaustauschverfahren, Dosiertechnik, Rohwasseraufbereitung, UV-Desinfektion, chemiefreie Wasserbehandlung sowie Schutzfilter (Wassermanagementsysteme).

Aufgrund des umfangreichen Produktportfolios können den Kunden individuelle und maßgeschneiderte Problemlösungen und Servicedienstleistungen angeboten werden. Zudem verfügt das Unternehmen über ein flächendeckendes Vertriebs- und Kundendienstnetz sowie ein eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung zur Produktweiterentwicklung und -optimierung.

Weitere Informationen:
Hydrotec Gesellschaft für Wassertechnik AG
Reichenberger Straße 22
95111 Rehau
Tel. +49 9283 / 851-0
Fax +49 9283 / 851-50
info@hydrotec-ag.de
www.hydrotec-ag.de

Investor Relations:
UBJ. GmbH
Kapstadtring 10
22297 Hamburg
Tel. +49 40 / 6378-5410
Fax +49 40 / 6378-5423
ir@ubj.de
www.ubj.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x