15.05.13

Hydrotec AG: Zahlen 1. Quartal 2013

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Rehau, 15. Mai 2013 – Die HYDROTEC AG, Gesellschaft für Wassertechnik, konnte im ersten Quartal 2013 aufgrund extremer Witterungsbedingungen nicht das Umsatzniveau des Vorjahres erreichen. Der ungewöhnlich lang anhaltende Winter mit Schnee und Minusgraden hat zu Beginn des Jahres nicht nur in Deutschland die Bautätigkeit beinahe zum Erliegen gebracht, sondern speziell in Großbritannien zu einem Ausnahmezustand geführt. Im März fielen dort die höchsten Schneefälle seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Während die Umsätze im Inland trotz des langen Winters annähernd dem Vorjahresniveau entsprachen, ergaben sich im wichtigsten Auslandsmarkt Großbritannien erhebliche Auftragsverschiebungen in das zweite und dritte Quartal. In den ersten drei Monaten 2013  konnte die HYDROTEC AG so in Großbritannien nur ein Drittel des Vorjahresumsatzes erzielen. Insgesamt betrugen die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2013 365 TEUR nach  504 TEUR im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) reduzierte sich auf -3 TEUR, nachdem es im Vorjahresquartal bei 49 TEUR gelegen hatte. Der Periodenüberschuss (Net Income) betrug -1 TEUR (Vj. 50 TEUR).

Hoher Auftragsbestand – deutliche Geschäftsbelebung im April
Der Vorstand der Gesellschaft geht mit Blick auf den sehr hohen Auftragsbestand davon aus, im Sommer den Rückstand aus dem ersten Quartal aufzuholen. Der Monat April hat bereits eine deutliche Belebung des Geschäfts gezeigt. In der zweiten Monatshälfte  konnte auch wieder eine erste größere Lieferung nach Großbritannien abgeschlossen werden. Die Umsatzerlöse beliefen sich zum 30. April 2013 bei einem positiven operativen Ergebnis auf 534 T€ (Vj. 722 T€). Insgesamt rechnet der Vorstand für 2013 unverändert mit einem weiteren Umsatz- und Ergebniswachstum gegenüber Vorjahr.

Termine:
21. August 2013:          Pressemitteilung zum Halbjahresabschluss 2013
26. August 2013:          Veröffentlichung Halbjahresbericht 2013
18. November 2013:      Veröffentlichung Quartalszahlen Q3 2013

Über HYDROTEC:
Unter dem Motto „Kompetenz in Sachen Wasser“ ist die HYDROTEC AG auf die Wasseraufbereitung fokussiert und in diesem Bereich einer der wenigen Komplettanbieter. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt technische Lösungen und Produkte zur Trink- und Brauchwassertechnik. Das Spektrum umfasst dabei Filtration, Ionenaustausch-, Enthärtung- und Selektivaustauschverfahren, Dosiertechnik, Rohwasseraufbereitung, UV-Desinfektion, chemiefreie Wasserbehandlung sowie Schutzfilter (Wassermanagementsysteme).

Aufgrund des umfangreichen Produktportfolios können den Kunden individuelle und maßgeschneiderte Problemlösungen und Servicedienstleistungen angeboten werden. Zudem verfügt das Unternehmen über ein flächendeckendes Vertriebs- und Kundendienstnetz sowie eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung zur Produktweiterentwicklung und -optimierung.


Weitere Informationen:
HYDROTEC Gesellschaft für Wassertechnik AG
Reichenberger Straße 22, 95111 Rehau

 Tel. +49 9283 / 851-0
 Fax +49 9283 / 851-50
 info@hydrotec-ag.de
 www.hydrotec-ag.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x