13.06.13

IBC Solar AG: Trauer um Norbert Hahn

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Norbert Hahn, Vorstand und Vertriebschef der IBC Solar AG, in der Nacht zum 05. Juni 2013 verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei erwachsene Kinder. Alle Mitarbeiter der IBC Solar AG stehen in tiefer Trauer um den Verlust eines geschätzten und langjährigen Wegbegleiters, der Außerordentliches für das Unternehmen geleistet hat. So hat Norbert Hahn die Internationalisierung der IBC Solar AG vorangetrieben und maßgeblich zum guten Verhältnis zwischen dem Unternehmen und seinen Partnern beigetragen.

Der Diplom-Betriebswirt gehörte der IBC Solar AG seit elf Jahren an. 2009 wurde er in den Vorstand des Unternehmens berufen und leitete dort die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing. Im November 2012 wurde Norbert Hahn von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) für eine Amtszeit von zwei Jahren in den Vorstand des Verbands gewählt.

IBC Solar wird sich an Norbert Hahn stets mit großer Wertschätzung erinnern.

Über IBC Solar

IBC Solar ist ein weltweit führender Spezialist für Photovoltaikanlagen, der Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Das Unternehmen deckt das komplette Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Solarkraftwerken ab. IBC Solar hat bis heute weltweit insgesamt mehr als 150.000 Anlagen mit einer Leistung von über 2,5 Gigawatt realisiert. Der Umfang dieser Anlagen reicht von großen Photovoltaik-Kraftwerken und Solarparks, die Strom ins Netz einspeisen, bis hin zu Systemen für netzunabhängige Stromversorgung. IBC Solar vertreibt seine Photovoltaik-Komponenten und -Systeme über ein dichtes Netz von Fachpartnern. Als Generalauftragnehmer plant und realisiert der Photovoltaik-Spezialist solare Großprojekte. Durch Wartung und Monitoring stellt IBC Solar eine optimale Leistung der PV-Parks sicher.

IBC Solar wurde 1982 in Bad Staffelstein gegründet. Der Photovoltaik-Spezialist ist mit mehreren Tochterfirmen weltweit vertreten und beschäftigt derzeit rund 400 Mitarbeiter, davon circa 300 in Deutschland. Von der Firmenzentrale in Bad Staffelstein wird die internationale IBC Solar Unternehmensgruppe weltweit gesteuert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x