17.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

IBC Solar vergibt Großauftrag an Solarzellenhersteller ersol

Erst gestern konnten wir über einen Großauftrag berichten, den die US-amerikanische Solarzellenproduzentin Evergreen Solar von der deutschen IBC Solar erhalten hat (per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag). Nun hat auch die Erfurter ersol Solar Energy AG einen umfangreichen Vertrag mit dem im oberfränkischen Bad Staffelstein ansässigen Systemhaus abgeschlossen.

Nach Angaben von ersol wurde vereinbart, dass die Erfurter ab 2008 über einen Zeitraum von 10 Jahren Solarzellen im Wert von über 500 Millione Euro an IBC Solar liefern. Es sei vorgesehen, dass ersol Anzahlungen (sog. Downpayments) von dem Kunden erhält, die dem PV-Komplettanbieter später beim Bezug von Solarzellen in Form einer Kaufpreisreduzierung angerechnet werden. IBC Solar zähle bereits seit letztem Sommer zu den Großkunden von ersol. Beide Solarunternehmen hätten im Juni 2007 einen Mehrjahresvertrag im Gesamtumfang von etwa 230 Millionen Euro abgeschlossen. Durch den Abschluss des jüngsten Kontraktes erhöhe sich das Gesamtauftragsvolumen für Solarzellen bei ersol auf annähernd 4 Milliarden Euro.

ersol Solar Energy AG: ISIN DE0006627532 / WKN 662753

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x