25.04.08

IFCO SYSTEMS N.V. erwirbt eigene Aktien

Der Vorstand hat am 25. April 2008 beschlossen, von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 19. März 2008 zum Erwerb von bis zu 2.000.000 Aktien der Gesellschaft über die Börse oder durch Zukäufe von einem oder mehreren Aktionären außerhalb der Börse Gebrauch zu machen. Das neue Aktienrückkaufprogramm wird am 25. April 2008 im Anschluss an das am 24. April 2008 auslaufende Aktienrückkaufprogramm gestartet. Die Ermächtigung für den Rückkauf gilt bis September 2009. Der Erwerbspreis je Aktie darf nicht geringer als EUR 0,01 sein und darf den durchschnittlichen Börsenkurs an der Frankfurter Wertpapierbörse an den dem Erwerbsgeschäft vorangehenden 5 Börsenhandelstagen um nicht mehr als 10 % überschreiten. Mit dem Rückkauf über die Börse ist die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG, München, beauftragt, welche die Entscheidungen über die Anzahl der jeweils zu erwerbenden Aktien, den jeweiligen Preis und den Zeitpunkt des Erwerbs unabhängig und unbeeinflusst von der IFCO SYSTEMS N.V. trifft.

IFCO SYSTEMS
Dominic Bach
Investor Relations
Tel.: +49 89 74491 222
Fax: +49 89 744767 222
E-Mail: ir@ifcosystems.com
www.ifcosystems.com oder www.ifcosystems.de

ISIN: NL0000268456
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x