09.01.13 Erneuerbare Energie

Immer mehr deutsche Unternehmen vom Klimawandel betroffen

Der Klimawandel wirkt sich auf immer mehr deutsche Unternehmen aus. Das ergab eine Befragung von rund 1.000 Firmen durch das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Demnach sahen sich im Jahr 2011 rund 15 Prozent der befragten Unternehmen vom Klimawandel direkt negativ betroffen – beispielsweise, wenn Hitzeperioden die Klimatisierung der Werkhallen verteuerten. Für 2030 erwarten bereits 29 Prozent direkte negative Auswirkungen.

Das IW weist darauf hin, das Unternehmen auch indirekt vom Klimawandel betroffen sind, etwa durch gesetzliche Regelungen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung wie dem Emissionshandelsgesetz. Daher seien 2011 insgesamt 20 Prozent negativ betroffen gewesen und werde die Quote bis 2030 voraussichtlich auf 43 Prozent ansteigen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x