11.06.10 Anleihen / AIF , Finanzdienstleister , Fonds / ETF

Informationen über nachhaltiges Investment und Kontakte zuhauf - und kostenlos: die Messe "Grünes Geld" in München

Kostenlos einen umfassenden Überblick über nachhaltige Anlagen erhalten und zugleich direkt mit wichtigen Akteuren ins Gespräch kommen - das ermöglicht die Messe "Grünes Geld". Sie findet am 12. Juni von 9.30 bis 18.30 Uhr in München statt, im Künstlerhaus, Lenbachplatz 8. Dazu lädt die ECOreporter.de AG ein, deren Schwestergesellschaft ECOeffekt GmbH die Messe veranstaltet. Die Messe wird durch ein umfangreiches und ebenfalls kostenloses Vortragsprogramm ergänzt.

In den Vorträgen erläutern Fachleute und Politiker kompetent und allgemeinverständlich, was die nachhaltige, ethische Geldanlage von der normalen unterscheidet – vor allem in den Punkten Sicherheit, Rendite und Verantwortung. Umfassende Informationen bekommen Sie etwa zu geschlossenen Neue Energiefonds, nachhaltigen Holzinvestments, alternativen Banken und sozial-ökologisch ausgerichteten Publikumsfonds.

Mittags findet von 12:30 bis 13:45 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Legen Frauen besser nachhaltig an?“ statt. An ihr nehmen weibliche Führungskräfte und Selbständige aus der Branche der nachhaltigen Geldanalage teil, aber auch Politikerinnen wie die Fraktionsvorsitzende der bayerischen Grünen, Margarete Bause.

Näheres zum Programm der Messe "Grünes Geld" erfahren Sie unter Opens external link in new windowwww.gruenes-geld.de/muenchen

Außerdem können Sie an unserer Verlosung teilnehmen und dabei u.a. einen BaumSparVertrag im Wert von 330,- Euro gewinnen! Per Opens external link in new windowMausklick (Link entfernt)gelangen Sie zu Ihrer Teilnahmekarte für die Verlosung. Drucken Sie diese Karte einfach aus und geben Sie den Ausdruck ausgefüllt am 12.6. am Stand von ECOeffekt und ECOreporter ab!

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x