15.10.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

init AG gelingt Markteintritt in Finnland

Kurz nach dem gestern gemeldeten Markteintritt in Frankreich hat die init innovation in traffic systems AG jetzt auch einen ersten Großauftrag aus Finnland erhalten. Wie das Unternehmen aus Karlsruhe mitteilt, soll init in Turku für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ein Leit- und Ticketingsystem aufbauen und die dafür nötige Hard- und Software liefern. Der Auftrag umfasse aktuell ein Volumen von über drei Millionen Euro, könne aber noch aufgestockt werden.

Laut der Spezialistin für Verkehrstelematik entsteht in diesem drittgrößten finnischen Ballungsraum derzeit das modernste Nahverkehrssystem des Landes: Die Verkehrsbehörden hätten sich zur geographischen Erweiterung des Busliniennetzes entschlossen und würden erwägen, in Zukunft auch Straßenbahnlinien in Betrieb zu nehmen. Die Verkehrsbehörde von Turku hat den Angaben zufolge in den Auftrag für init verschiedene Optionen aufgenommen, damit der ÖPNV optimal in das nachhaltige, bis ins Jahr 2030 reichende Gesamtmobilitätskonzept eingegliedert werden kann. Das Konzept beruhe auf einem langfristigen Entwicklungsplan des finnischen Verkehrsministeriums und beinhalte ein in alle Verkehrssysteme integrierendes, nachhaltiges Mobilitätsmanagement zur effizienten Nutzung der Ressourcen und zur Reduktion von Kohlendioxyd-Emissionen.

init innovation in traffic systems AG: ISIN DE0005759807
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x