20.09.11

init innovation in traffic systems AG: Aktienrückkauf beschlossen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Karlsruhe - Der Vorstand der init innovation in traffic systems AG hat beschlossen, unter Ausnutzung der Ermächtigung durch den Beschluss der Hauptversammlung vom 12. Mai 2010 zu Tagesordnungspunkt 6 bis zu 20.000 Stück eigene Aktien (gem. § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG) zu erwerben. Der Erwerbspreis für die Aktien sollte Euro 16,50 je Aktie nicht überschreiten.

Die zurückgekauften Aktien sollen für bestehende und künftige Mitarbeiterbeteiligungsprogramme, für Motivationsprogramme von Führungskräften und/oder als Akquisitionswährung verwendet werden.

Es ist geplant, den Aktienrückkauf im Zeitraum vom 19.09.2011 bis zum 30.11.2011 durchzuführen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Alexander Güntert init innovation in traffic systems AG Kaeppelestraße 4-6 76131 Karlsruhe Tel.: 0721/6100-316 Fax: 0721/6100-399 ir@initag.de

Sebastian Brunner communication+consulting Tel.: 0175/5604673 fsbrunner@aol.com

Disclaimer: "Diese Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder übertragen werden oder an US-amerikanische Personen (einschließlich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen US-amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften begründen. Aktien der init Aktiengesellschaft werden in den USA nicht zum Kauf angeboten. Diese Pressemitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien."

Rückfragehinweis: Alexander Güntert Tel.: +49 (0)721 6100-316 E-Mail: ir@initag.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x