Die YieldCo TerraForm Power betreibt Wind- und Solarparks für den Mutterkonzern SunEdison, unter anderem in den USA. / Foto: Unternehmen

26.10.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Insolvente SunEdion: Hedgefonds macht Angebot für YieldCo TerraForm Power

Übernimmt ein New Yorker Hedgefonds die TerraForm Power, Betreiberin von Windkraftanlagen und Solarparks?  Während der insolvente Ökostromkonzern SunEdison noch mit seiner Tochter TerraForm Power über Entschädigungszahlungen verhandelt,  hat der Hedgefonds D.E. Shaw ein Angebot vorgelegt. Medienberichten zufolge hat die D.E. Shaw Renewable Investments (DESRI), zuständig für Investments in erneuerbare Energien, am 21. Oktober den Vorschlag unterbreitet. DESRI will demnach neuer Finanzierer der YieldCo werden. Das Angebot sei vorläufig, nicht bindend und habe keinen Preisvorschlag enthalten, hieß es.


Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, managt der Hedgefonds ein Vermögen in Höhe von 38 Milliarden US-Dollar. Laut dem Angebot interessiert sich DESRI für die Wind- und Solarparks von TerraForm Power und bot an, das Portfolio "neu zu organisieren". Dabei gehe es laut DESRI-Management um Akquise, aber auch um mögliche Projektverkäufe, um das Unternehmenswachstum wieder anzukurbeln.

Auch der Aktienkurs leidet unter der Insolvenz des Mutterkonzerns

Schon jetzt besitzt D.E. Shaw 6,66 Prozent der TerraForm Power Class-A-Aktien ("normale" Stammaktien mit Stimmrecht) und ist damit der fünftgrößte Anteilseigner. Im vergangenen Jahr stürzte die TerraForm-Power-Aktie jedoch um 31 Prozent ab – eine Folge der Insolvenz des US-Mutterkonzerns SunEdison. Der Hedgefonds begrüße auch einen Verkauf von TerraForm Power zu einem fairen Preis, der den tatsächlichen Wert des Unternehmens wiederspiegele, hieß es. Aufgrund der Probleme mit dem Mutterkonzern könne ein solcher Preis aber derzeit leider nicht erzielt werden.

Auch über den Verkauf der SunEdison-YieldCos TerraForm Power und TerraForm Global hatte es Streit zwischen Mutterkonzern und Töchtern gegeben:  Die börsennotierten YieldCos sträuben sich gegen Pläne von SunEdison, die Mehrheitsbeteiligungen an ihnen zu verkaufen, um die hohe Schuldenlast zu verringern.  Mittlerweile suchen die Betreibergesellschaft selbst nach Käufern. Interessenten gibt es einige, darunter den weltgrößten Vermögensverwalter Black Rock.

TerraForm Power Inc.: ISIN US88104R1005 / WKN A117M7
TerraForm Global Inc.:ISIN US88104M1018 /WKN A14W46
SunEdison Inc.: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x