Hauptsitz der GLS Bank in Bochum / Quelle: Unternehmen

15.06.13 Finanzdienstleister

Internationale Auszeichnung für GLS Bank

Im Rahmen der International Sustainable Finance Conference 2013 in London wurde die GLS Bank mit dem als Europas nachaltigste Bank des Jahres ausgezeichnet.  Das Prädikat 'Sustainable Bank of the Year' habe das Bochumer Geldhaus bekommen, weil es in vorbildlicher Weise soziale und ökologische Verantwortung mit wirtschaftlichem Erfolg verbinde, sowohl im Kerngeschäft als auch in der Mitarbeiterpolitik und Unternehmensökologie, so die Juroren.

Der Preis wurde zum achten Mal vergeben. Initiatoren sind die US-Fachzeitschrift Financial Times und die International Finance Corporation (IFC). In diesem Jahr hatten sich rund 250 Finanzinstitute aus 59 Ländern beworben. Neben dem Angebot nachhaltiger Finanzprodukte stehen vor allem die Umsetzung, Überwachung und Sicherung von Nachhaltigeitsstandards im Fokus der Bewertung. Ebenfalls ausschlaggebend für die Bewertzung sind die Nachhaltigkeits- und Transparenzpotenziale sowie entsprechende Entwicklungsschritte, die Banken in allen Bereichen machen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x