27.01.11 Finanzdienstleister

Investoren wünschen mehr Informationen über Klimawandel

Viele Finanzunternehmen rechnen damit, dass Klimaänderungen in Zukunft bei Investitionen eine größere Rolle spielen werden. Die meisten dieser Investoren beklagen jedoch einen Mangel an Informationen. Das hat eine Umfrage der Climate Change Working Group (CCWG) der Vereinten Nationen und des deutschen Sustainable Business Institute (SBI) ergeben.

Elf Versicherungsgesellschaften haben demnach bereits erste Auswirkungen des Klimawandels festgestellt und sind bei der Gestaltung ihrer Verträge darauf eingegangen. Bei Kreditgebern hat erst weniger als die Hälfte Auswirkungen festgestellt. 80 Prozent erwarten jedoch Auswirkungen in der Zukunft.

Alle Befragten wünschen mehr Informationen über Wetterdaten, regionalspezifische Klimarisiken und die Betroffenheit einzelner Branchen.


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x