12.07.11 Anleihen / AIF

Italien-Solarfonds Leonidas VI vorzeitig voll platziert

Die vorzeitige Ausplatzierung seines aktuellen Italien-Solarfonds Leonidas VI hat das Emissonshaus Leonidas Associates aus Eckental bekannt gegeben. In knapp der Hälfte der viermonatigen Platzierungsphase sei es gelungen, die anvisierten 10 Millionen Euro Eigenkapital für die geschlossene Beteiligung bei Anlegern einzuwerben, teilte der Fondsinitiator mit. Allerdings hatte sich der Fondsvertrieb wegen des langwierigen politischen Ringens um die Einspeisevergütung in Italien um mehrere Monate verzögert (mehr dazu lesen Sie Opens external link in new windowhier).


Zudem stehe Leonidas VI unmittelbar vor weiteren Zukäufen für das Portfolio. Näheres dazu werde in Kürze bekannt gegeben, so Leonidas Associates weiter. Bislang verfüge der Fonds über Projekte mit insgesamt 9 Megawatt (MW) Leistung. Diese Solarkraftwerke sollen allesamt bis Oktober 2011 ans italienische Stromnetz angeschlossen werden. Zwei weitere Solarfonds seien bereits in Planung, hieß es weiter.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x