03.02.10

IVU: Lieferung von Dispositionssoftware an die Finnische Staatsbahn vereinbart

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Nach Schweden, Norwegen und Dänemark konnte die IVU Traffic Technologies AG ein weiteres Mal in Skandinavien überzeugen: Die Finnische Staatsbahn
(VR-Group) setzt bei der Abstellplanung am größten finnischen Bahnhof in
Helsinki auf Softwarelösungen der IVU. Noch in diesem Jahr soll die Implementierung der Systeme bei der VR-Group abgeschlossen sein.

Mit 19 Gleisen, 310 Fernstreckenfahrten und rund 890 Pendlerfahrten am Tag
ist Helsinki der wichtigste Schienenknotenpunkt des Landes. Täglich passieren
mehr als zehntausend Pendler den Bahnhof auf ihrem Weg zur Arbeit oder ihrem Heimweg in die Vororte der Stadt. Jede Minute fahren Züge ein und aus. Kommt es dabei zu Verspätungen, müssen schnellstmöglich freie Gleisabschnitte
ermittelt und wartende Züge umgeleitet werden. Ein Dispositionsaufwand, der
nur mit Hilfe zuverlässiger Softwarelösungen bewältigt werden kann. Die
VR-Group hat sich daher für IVU.rail entschieden - ein System, das allen
technischen und fachlichen Anforderungen gerecht wird und durch die
Verwendung internationaler Standards schnell implementiert werden kann.
In nur 6 Monaten soll die Einführung bei der Finnischen Staatsbahn abgeschlossensein. "Die IVU konnte besonders durch die schnelle und einfache Implementierung ihrer Systeme überzeugen", bestätigt Lauri Helke, Leiter Planung bei der VR-Group. "Wir freuen uns, dass wir die Software bereits in diesem Jahr produktiv nutzen und so die Abstellplanung in Helsinki optimieren können."

Kontakt:
Annette Weisser
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon +49.30.85906-244
E-Mail: Annette.Weisser@ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG bietet IT-Lösungen zur Planung und Steuerung
von Verkehrs- und Transportsystemen sowie zur Optimierung und Überwachung logistischer Prozesse europa- und weltweit. Aufbauend auf mehr als 30 Jahren
Erfahrung liefert die IVU standardisierte Softwareprodukte und maßgeschneiderte IT-Lösungen an Unternehmen und Institutionen mit den Branchenschwerpunkten Logistik, Verkehr, Transport, Geomarketing und E-Government. Das Berliner Softwareunternehmen kooperiert mit seinen Kunden als Systemintegrator und Generalunternehmer.

Die Pressemitteilung und ein entsprechendes Foto finden Sie auch auf unserer
Website:

http://www.ivu.de/de/presse

(Verwendung des Fotos bitte nur mit der Quellenangabe: VR-Group)
IVU Traffic Technologies AG: WKN 744850 / ISIN DE0007448508
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x