26.02.16

IVU Traffic Technologies AG: Verbesserte vorläufige Bilanz für 2015

Verbesserte vorläufige Geschäftszahlen für 2015 hat die IVU Traffic Technologies AG veröffentlicht. Lesen Sie dazu die Original-Meldung der Berliner Spezialistin für Verkehrstelematik im Wortlaut.


Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

IVU Traffic Technologies AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2015 Umsatz steigt um über 20 %, Betriebsergebnis (EBIT) wächst um ca. 15 %

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG
IVU Traffic Technologies AG

ISIN DE0007448508
Zulassung: Frankfurter Wertpapierbörse im geregelten Handel (Prime
Standard)

Berlin, 25. Februar 2016
IVU AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2015
Umsatz steigt um über 20 %, Betriebsergebnis (EBIT) wächst um ca. 15 %

Im Geschäftsjahr 2015 setzt die IVU Traffic Technologies AG ihre positive
Geschäftsentwicklung fort und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 58 Mio.
EUR, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um über 20 %.

Mit rund 40 Mio. EUR erhöht sich das Rohergebnis im Vergleich zu 2014 um
ca. 8 %, das Betriebsergebnis (EBIT) steigt um ca. 15 % auf rund 5 Mio.
EUR.

Aufgrund der sich von IFRS unterscheidenden Bilanzierungsmethoden ist das
HGB-Ergebnis negativ und lässt eine Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr
2015 nicht zu.

Alle Zahlen sind vorläufig und noch nicht testiert. Die endgültigen,
testierten Ergebnisse werden im Geschäftsbericht 2015 am 18. März 2016
unter www.ivu.de veröffentlicht.

Kontakt:
Annette Weisser
Investor Relations
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon +49.30.85906-0
ir@ivu.de
www.ivu.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x