18.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

IVU Traffic Technologies steigert erstes Halbjahresergebnis 2011

Mit einer gesteigerten Bilanz hat die Berliner Verkehrsleitsysteme-Spezialistin IVU Traffic Technologies AG das erste Halbjahr 2011 abgeschlossen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) vervielfachte sich von 9.000 Euro in der ersten Jahreshälfte 2010 auf aktuell 113.000 Euro. Dabei kletterte der Umsatz der Berichtsperiode lediglich um 1,4 Prozent auf 15,9 Millionen Euro. Nach einem Defizit von 214.000 Euro erwirztschaftete IVU nun 41.000 Euo Konzernüberschuss.


Die Nachfrage nach den IT-Lösungen der IVU sei weiterhin hoch, so die Unternehmensspitze. Deshalb halte die Spezialistin für Verkehrsleitsysteme an der Prognose für das Gesamtjahr 2011 fest und erwarte demnach 38 bis 40 Millionen Euro Umsatz und 29 Millionen Euro Rohergebnis (EBITDA). In der ersten Jahreshälfte war das Rohergebnis von 12,6 auf 13,4 Millionen Euro gestiegen.
IVU Traffuc Technologies AG: ISIN: DE0007448508 / WKN: 744850
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x