17.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ja Solar meldet Auftrag aus China

Zum Realisierung verschiedener Photovoltaikprojekte seinem Heimatland China hat die China Power Investment Corporation Solarmodule 21 Megawatt  Leistungskapazität bei JA Solar bestellt. Dies meldete der Solarkonzern aus Shanghai. Geordert worden seien die Module von der China-Power-Investment-Tochter Huanghe Hydropower. Die Auslieferung der Ware sei im September 2011 geplant. Näheres zum finanziellen Rahmen oder zu den einzelnen Projekten, gab Ja Solar nicht bekannt.
JA Solar Holdings Co.: ISIN US4660901079 / WKN A0F5W9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x