12.04.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Jahresüberschuss der wind 7 AG höher als angekündigt

Der wind 7 AG aus Eckernförde liegen jetzt die offiziellen Zahlen für das Geschäftsjahr 2012 vor. Wie sie mitteilt, wurde laut dem geprüften Jahresabschluss ein Jahresüberschuss von 143.000 Euro erwirtschaftet. Dieser Wert liegt deutlich über den vorab gemeldeten 120.000 Euro (wir Opens external link in new windowberichteten). Im Vorjahr waren lediglich 38.000 Euro erreicht worden.

„Mit diesem Ergebnis haben wir unsere Erwartungen in 2012 definitiv deutlich übertroffen“, erläutert Veit-Gunnar Schüttrumpf, Vorstand der wind 7 AG. In 2013 wolle der Projektierer und Betreiber von Grünstromanlagen das Wachstum noch einmal verstärken. Diese erneute Intensivierung sowie Anlaufkosten würden allerdings in diesem Jahr noch einmal zu Ergebnisbelastungen führen.

Den Jahresabschluss sowie den freiwillige Bericht des Vorstands zum Geschäftsjahr 2012 will die wind 7 AG im Geschäftsbericht am 30. April 2013 veröffentlichen. Das Unternehmen betreibt für sich und als unabhängiger Betriebsführer für ihre Kunden über 100 Windenergie- und Photovoltaikanlagen in Deutschland und Spanien.

wind 7 AG: ISIN DE0005266407 / WKN 526640
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x