19.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Jinko Solar: Frisches Kapital fürs Projektgeschäft

Das chinesische Solarmodul-Hersteller Jinko Solar hat für 225 Millionen US-Dollar Anteile an seiner Tochtergesellschaft JinkoSolar Power Engineering Group Limited (Jinko Power) verkauft. Jinko Power entwickelt und betreibt Solarprojekte.

Käufer der Anteile sind die China Development Bank International, der Macquarie Greater China Infrastructure Fund und New Horizon Capital. Die drei Investoren halten somit Anteile von zusammen ungefähr 45 Prozent an Jinko Power. Zudem wurde vereinbart, dass die Investoren Jinko Power für die Finanzierung, die Entwicklung und den Betrieb von geplanten Solarprojekten zusätzliche Ressourcen bereitstellen.

JinkoSolar Holding Co. Ltd: ISIN US47759T1007 / WKN A0Q87R
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x