28.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Jinko Solar liefert Module für chinesische Großprojekte

Einen neuen Großauftrag aus seinem Heimatland meldet der chinesische Solarkonzern Jinko Solar. China Guangdong Nuclear habe Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistungskapazität von 38 Megawatt (MW) bei dem Unternehmen aus Shanghai bestellt, teilte dieses mit.

Der Kunde werde die Module in zwei Tranchen abnehmen, einmal zu 18 MW und einmal zu 20 MW für zwei große Freiflächenprojekte in Dunhuang in der Gansu Provinz und in Qinghe in dem autonomen uigurischen Gebit Xinjiang verwenden, so Jinko weiter. Die Lieferungen sollen noch im Oktober beginnen.

Jinko Solar Holding Co. Ltd: ISIN US47759T1007 / WKN A0Q87R

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x