01.07.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

JinkoSolar erhält mehr Spielraum im US-Markt

Der Finanzkonzern Wells Fargo aus den USA ist schon seit langem sehr stark im Bereich der Erneuerbaren Energien aktiv. Nun hat er den Kreditrahmen für die US-Tochter der chinesischen JinkoSolar verdoppelt. Diese kann nun nach Angaben des Solarkonzerns über 40 statt 20 Millionen Dollar verfügen.

JinkoSolar setzt in den USA vor allem auf das Segment Dachsolaranlagen und hat dafür zuletzt mehrere Kooperationen abgeschlossen (wir haben darüber  berichtet).

JinkoSolar: ISIN US47759T1007
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x