19.04.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

JinkoSolar liefert Module für Solarparks in China

Zum Bau von drei Freiflächensolaranlagen in China hat der Energieanlagen-Projektierer China Resources Power Photovoltaikmodule bei JinkoSolar bestellt. Der Solarkonzern aus Shanghai sieht in dem neuen Auftrag eine Bestätigung für seine Marktposition in der chinesischen Heimat.
Geordert habe China Resources Power Module mit 49 Megawatt (MW) Leistungskapazität, teilt die Jinko-Führung mit. Nähere Einzelheiten über die einzelnen Bauvorhaben oder den finanziellen Rahmen des Auftrags machte Jinko nicht öffentlich. Erst kürzlich erzielte der Konzern einen großen Vertriebserfolg in Mexiko (mehr lesen Sie  hier).

JinkoSolar Holding Co. Ltd: ISIN US47759T1007 / WKN A0Q87R
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x