23.02.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

JinkoSolar punktet im chinesischen Solarmarkt

JinkoSolar hat eine Solaranlage des Automobilherstellers Donfeng Nissan im chinesischen Heimatmarkt mit Modulen bestückt. Diese befindet sich nach Unternehmensangaben auf dem Sonnendach einer Autofabrik in Guangzhou. Laut Kangping Chen, Chief Executive Officer (CEO) des Solarkonzerns, hat die Anlage eine Leistungskapazität von rund 30 Megawatt (MW). Sie ermögliche dem Autokonzern jährlich Einsparungen von Energiekosten im Umfang von rund 335.000 US-Dollar.  

JinkoSolar Holding Co., Ltd: ISIN US47759T1007 / WKN A0Q87R
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x