Produktion bei Canadian Solar: Die Kanadier wollen die Entwicklung mit einem Gemeinschaftsunternehmen vorantreiben. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Joint Venture: Solar-Aktie Canadian Solar verbündet sich

Gemeinsam mit zwei Partnern will der Solarkonzern Canadian Solar ein Joint Venture gründen. Damit planen die Kanadier, eine neue Generation von Solarmodulen zu entwickeln und zu produzieren: Mit dem Ziel, künftig bei der kohlenstoffarmen Herstellung von Solar-Produkten führend sein.

Mit den Partnern EDF Énergies Nouvelles (Photowatt) und ECM Greentech will Canadian Solar vor allem auf dem französischen Markt aktiv sein. Dort schreibt die Regierung fortlaufend neue Projekte aus. EDF will in Frankreich im Zeitraum von 2020 bis 2035 Solarprojekte mit insgesamt 30 Gigawattpeak Leistung installieren. Canadian Solar ist an dem Joint Venture mit 30 Prozent beteiligt, Photowatt hält 60 Prozent und ECM Greentech die restlichen 10 Prozent.

Die Aktie von Canadian Solar notierte am 11.1. zum Handelsstart bei 14,15 Euro - ein Minus von 0,70 Prozent. Damit setzt sich der kurzfristige Abwärtstrend seit November 2017 fort.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x