17.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kalifornisches Solarunternehmen liefert Solarmaterial nach Deutschland

Solare Systeme und Solarmodule mit einer Gesamtleistung von zwei Megawatt liefert die kalifornische Solar Power Inc. nach Deutschland. Wie das Unternehmen aus Roseville mitteilt, hat es einen entsprechenden Auftrag von Bayer und Raach erhalten. Die Lieferung umfasst 200-Watt-Module und solare Installationssysteme. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt.

Die Solar-Power-Aktie notierte heute morgen in Frankfurt kaum verändert bei 0,708 Euro (9:00 Uhr). Ihr Jahresverlust beläuft sich auf rund 20 Prozent.

Solar Power, Inc.: WKN A0M5YN / ISIN US83490A1007
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x