19.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kanadische Nahrungsmittelspezialistin schließt Finanzierungsrunde ab – Stammaktien werden in Toronto gehandelt

Ihre angekündigte Finanzierungsrunde abgeschlossen hat die kanadische Nahrungsmittelspezialistin Burcon NutraScience Corporation. Das Unternehmen aus Vancouver emittierte 2.942.950 Stammaktien zu einem Preis von 5,75 Kanadischen Dollar (CAD) pro Aktie und erzielte dafür einen Bruttoerlös von circa 16,9 Millionen CAD. Burcons Stammaktien werden jetzt an der Toronto Stock Exchange (TSX) gehandelt.

Der Nettoerlös des Emissionsangebots wird nach Angaben des Unternehmens zur weiteren Erforschung und Entwicklung von Burcons Soya-Protein-Isolat-Extraktions- und Reinigungstechnologie, zur Weiterentwicklung der Raps-Protein-Isolat-Extraktions- und Reinigungstechnologie, zur Anmeldung neuer Patente und zur Erweiterung des Portfolios an geistigem Eigentum des Unternehmens sowie als allgemeines Betriebskapital verwendet.

Die Aktie notiert in Frankfurt mit 3,50 Euro 4,11 Prozent unter dem Vortag (9:03 Uhr). Vor einem Jahr betrug der Kurs 5,37 Euro.

Burcon NutraScience Corp.: ISIN CA1208311029 / WKN 157793
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x