22.06.11 Erneuerbare Energie

Kanadischer 150 MW-Windpark wechselt Besitzer

Der kandische Projektierer Greengate Power Corporation hat mit dem Verkauf der hundertprozentigen Töchter Halkirk I Wind Project LP und Halkirk I Wind Project Ltd. den Verkauf des verbliebenen fünfzigprozentigen Anteils an dem baufertigen 150 Megawatt (MW)-Windenergie-Projekt Halkirk I abgeschlossen. Erwerber ist der Joint Venture-Partner Capital Power L.P. Erlöst wurden 43,5 Millionen Kanadische Dollar. Capital Power hält nun 100 Prozent der Anteile von Halkirk I.

Greengate kündigte an, man wolle nun das Projekt Blackspring Ridge I entwickeln. Das Projekt sei baufertig und werde mit 300 MW nach Fertigstellung im Jahr 2013 das größte in Betrieb befindliche Windenergie-Projekt Kanadas sein.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x