20.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kanadischer Geothermiekonzern übernimmt isländisches Unternehmen fast vollständig

Auf 98,53 Prozent der Anteile erhöht der kanadische Geothermiekonzern Magma Energy seine Beteiligung an HS Orka. Das isländische Geothermieunternehmen erzeugt derzeit 175 Megawatt Strom und vertreibt 150 Megawatt Heizwärme in Nahwärmprojekten. Bis 2015 soll die Stromproduktion auf 405 Megawatt wachsen.

Magma zahlt für die Transaktion 26,55 Millionen Dollar in eigenen Aktien und zwei Raten in bar. Die erste Rate über 45,45 Millionen Dollar ist Ende Juli, die zweite über 12,5 Millionen Dollar Ende November fällig.

Magma Energy Corporation: ISIN CA5591841062 / WKN A0NDN1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x