11.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kanadisches Windkraftunternehmen verbucht Nettogewinn

Mit einem Umsatz von 2,14 Millionen Dollar und einem Nettogewinn von 2,9 Millionen Dollar oder 0,10 Dollar pro Aktie hat die Western Wind Energy Corp. ihr zweites Quartal zum 30. Juni 2008 abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Vancouver mitteilt, lag der Umsatz im Vorquartal bei 0,87 Millionen Dollar und der Verlust bei 2,14 Millionen Dollar. Im Vorjahresquartal, das zum 31. Juli endete, lag der Umsatz den Angaben zufolge bei 1,49 Millionen Dollar, wobei ein Verlust von 0,14 Millionen Dollar verbucht wurde.

Im Berichtsquartal fiel der Verlust aus der laufenden Geschäftstätigkeit vom Vorquartal mit 2,14 Millionen auf 0,02 Millionen Dollar. Im Vorjahresquartal zum 31. Juli 2007 lag der Gewinn aus der laufenden Geschäftstätigkeit bei 0,06 Millionen Dollar.

Details über das Zustandekommen des Nettogewinns wurden nicht gegeben.

Die Aktie gab in Frankfurt 3,76 Prozent nach auf 1,28 Euro (9:53 Uhr).

Western Wind Energy: WKN 157027 / ISIN CA95988Q1081

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x