PNE setzt auch auf Windkraft auf See - offshore. / Quelle: EnBW

13.06.13 Aktientipps

Kann die Aktie der PNE Wind AG weiter zulegen?

Seit Sommer 2012 befindet sich die Aktie des Windpark-Projektierers PNE Wind AG im Höhenflug. Sie hat sich in Frankfurt auf Jahressicht um 73 Prozent auf 2,7 Euro verteuert. Laut einer aktuellen Analyse von SMC-Research ist das Potential des Wertpapiers damit noch längst nicht ausgereizt. Das Research-Unternehmen aus Münster rät zum Kauf der Aktie und nennt als Kursziel 4,07 Euro.

Die Experten weisen darauf hin, dass die PNE Wind AG in diesem Jahr bei Investoren ein Projektpaket mit einer Gesamtnennleistung von rund 180 Megawatt (MW) platzieren will. Zudem könne es mit weiteren so genannten Meilensteinzahlungen aus Offshore-Projekten an. Auch erweitere sich die Projektpipeline durch die Übernahme der WKN AG aus Husum (wir berichteten). SMC-Research traut dem Unternehmen daher zu, dass es wie geplant in 2014 und 2015 ein kumuliertes operatives Ergebnis (EBIT) von 60 bis 72 Millionen Euro erzielen wird.

PNE Wind AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x