08.09.09 Aktientipps

Kann die Aktie der Schienenlogistikspezialistin VTG AG weiter zulegen?

Seit Anfang August haben sich die Aktien des Hamburger Schienenlogistikunternehmens VTG AG weiter stark verteuert. In Frankfurt kletterte der Kurs seither von 8,0 auf aktuelle 9,65 Euro. Der Analyst Markus Hesse von Sal. Oppenheim Research rechnet mit einem weiteren Kursanstieg. Der Anteilsschein sei weiterhin deutlich unterbewertet. Zwar geht er davon aus, dass Umsätze und Gewinne der VTG im laufenden und im kommenden Jahr schrumpfen werden. Für 2009 erwartet er einen Umsatzrückgang von 608,7 Millionen auf 570,3 Millionen Euro und einen von 24,2 Millionen auf 20,4 Millionen Euro einbrechenden Nettogewinn. Dennoch werde das Papier von den Börsianern unterschätzt. Langfristig seien die Wachstumsaussichten sehr gut. Hesse empfiehlt die Aktie zum Kauf und nennt als Kursziel 14,1 Euro. Dieses Niveau hatte sie vor den Börsenturbulenzen nach der Lehman-Pleite vor einem Jahr erreicht.

VTG AG: ISIN DE000VTG9999 / WKN VTG999

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x