29.10.09 Fonds / ETF

Kapitalanlagegesellschaft ÖkoWorld stellt neuen Partner vor

Die Luxemburger Kapitalanlagegesellschaft für ökologisches und ethisches Investment ÖkoWorld Lux S.A. arbeitet ab November 2009 mit einem neuem Dienstleister zusammen. Die Tochtergesellschaft der börsennotierten versiko AG kooperiere künftig mit dem Privatbankhaus Hauck & Aufhäuser, heißt es in einer Mitteilung.

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft übernimmt demnach die Bereiche Fondsbuchhaltung, Risikomanagement, Transfer Agent und Reporting für die Investmentfonds der Ökoworld. Hauck & Aufhäuser Banquiers Luxemburg S.A. wird neue Depotbank und Zahlstelle. Die Genehmigung der luxemburgischen Aufsichtsbehörde (CSSF) liege vor.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x