01.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kartonhersteller stößt stillgelegtes Werk ab

Den Verkauf sämtlicher Anteile an der stillgelegten Karton Deisswil AG im schweizerischen Deisswil im Berner Land, gibt der Österreichische Kartonhersteller Mayr-Melnhof AG bekannt.


Käufer sei demnach eine regionale Schweizer Investorengruppe. Die Kartonproduktion bleibe allerdings stillgelegt. Das Standortnetzwerk der Mayr-Melnhof-Kartondivision werde einen Gutteil der laufenden Kundenaufträge bedienen. Der Verkauf werde sich mit einem negativen Ergebniseffekt von rund 8 Millionen Euro in der Geschäftsbilanz des Kartonherstellers niederschlagen.


Die kurzfristige Schließung des schweizerischen Standorts hatte in der Schweiz große Wellen geschlagen und der Meyr-Melnhof-Gruppe harsche Kritik von Politikern und Gewerkschaftern eingebracht (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).


Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x